Allgemeine Geschäftsbedingungen des KKV "UNGER UNS" von 1948 e.V. zum Erwerb von Veranstaltungskarten

 

 

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden kurz: AGB) gelten für Eintrittskarten-bestellungen für fest terminierte Veranstaltungen des KKV "UNGER UNS" von 1948 e.V. (im Folgenden kurz: KKV "UNGER UNS"), getätigt sowohl im Kartenverkauf über den Kartenorganisator oder den Verein als auch für den Kauf im Onlineshop. Der Online-Shop ist abrufbar unter www.ungeruns.de.

 

1. Geltungsbereich

 

(1) Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem KKV "UNGER UNS" und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB in der zum Bestellzeitpunkt gültigen Fassung.

 

(2) Der Vertrag kommt zustande mit dem KKV "UNGER UNS" von 1948 e.V., Gotenring 56, 50679 Köln, eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes Köln unter der Registernummer VR 5153. Die Geschäftsstelle ist telefonisch erreichbar unter 0221/880 06 09 bzw. per E-Mail unter wir@ungeruns.de.

 

2. Vertragsabschluss

 

(1) Durch die Bestellung macht der Kunde dem KKV "UNGER UNS" ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Das Angebot kann schriftlich an den Eintrittskartenorganisator, den Verein unter der oben genannten Mailadresse oder über die Homepage im Online-Shop erfolgen. Die auf der Homepage angebotenen Eintrittskarten stellen kein rechtlich verbindliches Kaufangebot des KKV "UNGER UNS" dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe einer Bestellung.

 

(2) Bei Online-Bestellungen sind folgende Schritte erforderlich:

 

      -  Auswahl der gewünschten Eintrittskarten 

 

      -  Eingabe der Kundendaten, einschließlich Rechnungsanschrift und ggfs. abweichender

 

         Lieferanschrift

 

      -  Auswahl der Zahlungsart: Vorkasse, PayPal oder weitere elektronische Zahlungswege

 

      -  Überprüfung sämtlicher Angaben und mögliche Korrektur

 

      -  Bestätigung der AGB (damit werden diese Bestandteil des Vertrages) und der 

 

         Datenschutzbestimmungen

 

      -  verbindliche Bestellung.

 

(3) Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn der KKV "UNGER UNS" den mit der Bestellung abgegebenen Antrag des Kunden per E-Mail annimmt und/ oder dem Kunden die Rechnung zuschickt. Für den Fall, dass eine Verfügbarkeitsprüfung vorgenommen werden muss, weisen wir hierauf in unserer Bestätigung ausdrücklich hin. (wichtig: Mail von Spöri mit entsprechendem Hinweis, siehe auch Haftung)

 

3.   Preise, Versandkosten und Lieferung

 

(1)  Alle Preise sind Endpreise und enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

(2)  Die Versandkostenpauschale ist vom Kunden zu tragen.  

 

(3)  Die Lieferung erfolgt auf dem Postweg innerhalb Deutschlands und der EU.

 

(4)  Für den Fall, dass eine rechtzeitige Lieferung auf dem Postweg nicht mehr gewährleistet werden kann, behält sich der KKV "UNGER UNS" vor, die Eintrittskarten an der Tages-/Abendkasse zur Abholung zu hinterlegen. Hierüber erfolgt eine rechtzeitige Information an den Kunden telefonisch oder schriftlich (elektronisch).

 

4.   Zahlungsmodalitäten, Eigentumsvorbehalt und Verlust der Eintrittskarte

 

(1)  Der Lieferung der beim Kartenorganisator oder Verein bestellten Eintrittskarten liegt eine Rechnung bei, die in der darin angegebenen Frist zu begleichen ist. Für die auf der Homepage

 

bestellten Karten gilt Abschnitt 2 Abs. 2 der AGB.

 

(2)  Der KKV "UNGER UNS" kann Vorkasse verlangen. Dies teilt er bei Vertragsabschluss per Mail dem Kunden mit. In diesem Fall ist die Rechnung binnen 7 Tagen zu begleichen. Erst danach erfolgt der

 

Versand der Eintrittskarten.

 

(3)  Die gelieferten Eintrittskarten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

(4)  Bei Verlust der Eintrittskarten auf dem Postweg oder nach Zugang beim Kunden wird keine Ersatzkarte ausgestellt. Kann die Eintrittskarte einem festen Platz zugeordnet werden (z.B. Tisch 25, Platz 8) kann der KKV "UNGER UNS" eine Ersatzkarte ausstellen.

 

5. Gewährleistung

 

Die gelieferten Eintrittskarten sind unmittelbar nach Erhalt zu überprüfen, insbesondere im Hinblick darauf, dass diese ordnungsgemäß sind und mit der Bestellung übereinstimmen (richtige Veranstaltung, Datum, Sitzkategorie, Preis etc.). Eventuelle Mängel sind unverzüglich (binnen 3 Tagen) anzuzeigen. Soweit ein vom KKV "UNGER UNS" zu vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, ist der KKV "UNGER UNS" zur Ersatzlieferung berechtigt.

 

6. Haftungsausschluss

 

(1)  Der KKV "UNGER UNS" haftet gegenüber dem Kunden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher

 

Aufwendungen.

 

(2)  In sonstigen Fällen haftet der KKV "UNGER UNS"– soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzungen einer Vertragspflicht, und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist die Haftung des KKV "UNGER UNS" vorbehaltlich der Regelungen in Abs. 3 ausgeschlossen.

 

(3)  Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens oder der Gesundheit bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

 

7. Widerruf- und Rückgaberechte

 

Die gesetzlichen Regelungen zum Fernabsatzvertrag gemäß §§312b ff. BGB finden beim Anbieten von Eintrittskarten für fest terminierte Veranstaltungen des KKV "UNGER UNS" keine Anwendung. Insofern kann der Kunde sich beim Kauf von Eintrittskarten über den Online-Shop nicht auf die gesetzlichen Widerrufs- und Rückgaberechte berufen.

 

8.  Veranstaltungsausfall

 

Bei Veranstaltungsausfall – z.B. durch höhere Gewalt – erstattet der KKV "UNGER UNS" das entrichtete Eintrittsgeld nur gegen Vorlage der Originaleintrittskarte. Wird aus dem gleichen Grund die Besucherzahl nachträglich behördlich reduziert, tritt der KKV "UNGER UNS" nach eigenem Ermessen von Verträgen in entsprechender Anzahl verkaufter bzw. zugesagter Eintrittskarten zurück. Ist der Eintrittskartenpreis bereits gezahlt, und die Eintrittskarten sind geliefert, wird auch hier gegen Vorlage der Originaleintrittskarte der Zahlbetrag voll erstattet.

 

9. Datenschutz

 

Im Rahmen des Vertragsverhältnisses erhebt der KKV "UNGER UNS" Daten des Kunden, wie den Vornamen, Nachnamen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit sowie Inhalt der Bestellung. Ohne Einwilligung des Kunden wird der KKV "UNGER UNS" diese Daten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden durch den KKV "UNGER UNS" beachtet.

 

10. Schlussbestimmungen

 

(1) Auf Verträge zwischen dem KKV "UNGER UNS" und dem Kunden findet ausschließlich deutsches 

 

Recht Anwendung. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch

 

keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder

 

 gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

 

(2)  Gerichtsstand ist Köln.

 

 

 

Stand: Sept. 2021