Herzlich Willkommen...


... auf der Homepage des Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e.V.! Wir freuen uns, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt und wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern in unserer "medialen Heimat". Schaut Euch Fotos vergangener Veranstaltungen an, kauft Eintrittskarten und besucht uns auf Karnevalssitzungen und sonstigen Veranstaltungen in- und außerhalb des Karnevals. 

Jetzt Eintrittskarten für empfohlene Veranstaltungen sichern:

Klickt dazu auf die Veranstaltung Eurer Wahl!

Neuigkeiten


Mir maache luuter wigger...

 

Am 14.10. war es soweit. An dem Tag traf der Karnevalsverein "UNGER UNS“ sich mit dem Zentral-Dombau-Verein( ZDV) zur Scheckübergabe. Bereits seit 2010 findet die jährliche Karnevalsparty am 11.11. zu Gunsten des Zentral-Dombau-Vereins statt. Eine Leistung , die sich sehen lassen kann. So konnten dadurch bereits das Adam Fenster und die Figur Leo des Großen restauriert werden. Seit Oktober 2018 haben wir - der Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS“ von 1948 e.V. - die Patenschaft für die Restaurierung der über 10,5 m hohen Fiale „B 9“ des Südquerhauses übernommen. Ganze 6666,66 € sind wieder zusammengekommen. 

 

 

 

Unser Präsident, Udo Beyers, überreichte dem Ehrenpräsidenten des ZDV’s Herrn Michael Hoffmann jetzt den zweiten Scheck. Eine besondere Ehre war es für uns, dass der Dompropst Herr Gerd Bachner  sowie der Dombaumeister Peter Füssenich und sein Stellvertreter Albert Distelrath bei diesem besonderen Moment anwesend waren. Der Dompropst, Herr Gerd Bachner, ermunterte uns in einer launigen Rede, auch weiterhin so fleißig für den Dom zu sammeln.

 

 

 

                                                                                   ...damit der Dom uns bleibt!

 

0 Kommentare

Köln-Marathon 2019 - #RUNGERUNS

Am 13. Oktober konnten wir wieder sportliche Höchstleistungen erbringen - mit geballter "UNGER UNS"-Power gingen wir beim Köln-Marathon an den Start!

 

Vertreten waren wir dieses Jahr in nahezu allen Disziplinen auf und um der Strecke:

  • Ein großartiges Helferteam am Chlodwigplatz und an der Severinsstr.
  • mit 3 Staffeln beim Staffel-Marathon
  • beim Halb-Marathon
  • und auf der Königsdisziplin: dem Marathon

Alle Läufer sind gesund und munter im Ziel angekommen und konnten bei einem isotonischen Erfrischungsgetränk nach Ihrem Zieleinlauf auf erbrachte Leistungen anstoßen! Es war ein unglaublich toller Tag und wir freuen uns jetzt schon gemeinsam auf nächstes Jahr!

 

Ihr wollt auch mitlaufen? Lasst uns doch einfach einen Kommentar hier unter dem Beitrag! 

0 Kommentare

Auf der Zielgeraden...

Unsere Lauf-Shirts
Unsere Lauf-Shirts

Wir befinden uns auf der Zielgeraden! Nur noch 33 Tage bis zu unserer jecken Sessionseröffnung am 11.11. - davor gibt es jedoch noch ein sportliches Highlight!

 

Traditionsgemäß nehmen wir wieder am Köln-Marathon teil. Während ganz sportliche Mitglieder sich auf die ganze oder zumindest halbe Strecke begeben, teilen sich unsere drei Staffeln die Gesamtstrecke in vier mehr oder weniger gleiche Teilstrecken auf. Treffpunkt ist am Sonntag um 9 Uhr am Bahnhof Deutz.

 

Darüber hinaus stellen viele unserer Mitglieder Streckenposten auf der Severinsstr. - Natürlich eine Teilstrecke vom Weiberfastnachts- und Rosenmontagszug! 

 

Schaut doch mal vorbei und feuert uns an!

0 Kommentare

Schon gewusst?

Tickets für unsere jecke Sessionseröffnung am 11.11. können direkt über unsere Homepage bestellt und bezahlt werden.

 

Klickt dazu einfach auf diesen Link!

 

Wie ist eure Meinung dazu? Bestellt ihr lieber persönlich oder Daumen hoch für digitales Engagement? Lasst uns einen Kommentar unter diesem Beitrag da!

0 Kommentare

Sommertour 2019

Am letzten Samstag im Juni geht es jedes Jahr auf unsere Sommertour. Pünktlich fuhren wir los in Richtung Mosel. Im malerischen Ort Bernkastel-Kues suchten wir das Zylinderhaus auf. 

 

Das Museumsgebäude gleicht mit seiner verklinkerten Fassade einem alten Getreidespeicher und versetzte uns im Innern in die guten alten Zeiten. Es lud uns zu einem Erlebnis ganz im Sinne der Nostalgie und Liebe zum historischen Automobil ein. 

 

Dort bot sich uns die Gelegenheit durch authentische Straßen zu schlendern, vorbei an der kleinen Dorfapotheke und dem Tante Emma Laden um die Ecke. Stimmungsvoll inszeniert ließen sich hochwertige Fabrikate der deutschen Automobilgeschichte bestaunen. 

 

Im Anschluss machten wir uns auf den Weg nach Plein. Dort erreichten wir unseren Grillplatz, wo wir uns erst mit Kaffee und Kuchen, später dann mit perfekt Gegrilltem und leckeren Salaten sowie gekühlten Getränken stärkten. Auf Grund des fabelhaften Wetters hielten sich unsere Aktivitäten eher in Grenzen, nur vereinzelt wurde ein wenig auf dem Rasenplatz gekickt oder Badminton gespielt. Doch die zahlreichen Schattenplätze luden zu anregenden Gesprächen sowie viel Spaß und Heiterkeit ein!

 

Im nächsten Jahr findet die Sommertour übrigens am vorletzten Samstag, dem 20. Juni 2020 statt. Dies wurde auf Grund der zeitlichen Lage der Sommerferien entschieden.

0 Kommentare